Betriebspraxis aktuell

07.08.2020

Unternehmenskultur

Weiche Erfolgsfaktoren in Krisenzeiten

Die Corona-Krise und vor allem die notwenige digitale Transformation ist ohne Ihre Belegschaft nicht zu schaffen. Die schönste Strategie nutzt nichts, wenn Mitarbeitende blockieren. Jede Veränderung hat immer etwas mit einem Kulturwandel zu tun.

31.07.2020

Strategische Trends

Wie Corona Unternehmen beeinflusst

Die Arbeitslosenzahlen steigen im Juni 2020 Corona-bedingt weniger schnell als noch im April befürchtet. Auch scheint sich die Konjunktur in Deutschland nach einer aktuellen Analyse des Münchener ifo Instituts für Wirtschaftsforschung schneller zu erholen als gedacht.

24.07.2020

Risikomanagement als Erfolgsfaktor

Lehren aus der Corona-Krise ziehen

Die Corona-Krise kam wie der Blitz aus heiterem Himmel. Viele Unternehmen mussten im Lockdown ihre Tätigkeit einstellen oder zurückfahren. Damit sind Umsätze und Geschäfte weggebrochen.

17.07.2020

Steuern sparen im Homeoffice

Das Sparmodell für Millionen Beschäftigte

10.07.2020

Corona-Steuerhilfegesetz

Entlastung für Unternehmen

03.07.2020

Notfallplan im Unternehmen

Sorgen Sie für Schicksalsschläge vor

Jede dritte Betriebsaufgabe bzw. – übergabe ist durch Krankheit, Unfall oder Tod des Unternehmers bedingt. Diese Schicksalsschläge treten meist plötzlich ein und führen ohne Vorsorge oft zu existenzgefährdenden Situationen.

26.06.2020

Schutzschirm statt Rettungsschirm

Wenn die Insolvenz in der Corona-Krise droht

Beim Eigenverwaltungsverfahren verzichtet man auf die Einsetzung eines Insolvenzverwalters. Stattdessen führt der Schuldner das Verfahren, wozu er seine Verfügungsbefugnis behält. Allerdings wird er bei seiner geschäftlichen Tätigkeit nach § 270 InsO hierbei durch einen vom Gericht bestellten Sachwalter überwacht.

19.06.2020

Unternehmen verkaufen

Mergers & Acquisitions

Die aktuelle Corona-Krise hat Gewinner und Verlierer. Wenn Ihre Branche zu den Gewinnern gehört, dann dürfte sich der Wert Ihres Unternehmens erhöht haben.

12.06.2020

Vertrieb nach der Corona-Krise

In die Offensive gehen

Viele Unternehmen klagen auch nach dem Corona-Shutdown über hohe Nachfragerückgänge.

05.06.2020

Missbrauch von Kurzarbeit

Risiken für Unternehmen und Beschäftigte

Im Mai beanspruchten 7,3 Millionen Beschäftigte Kurzarbeitergeld. So viel wie nie zuvor. Die Behörden waren nach dem Shutdown im März angehalten, die Anträge auf Kurzarbeit schnell und großzügig zu bearbeiten. Das klappte auch gut. Dafür gucken sie später umso gründlicher hin. Bei Leistungsmissbrauch drohen empfindliche Strafen.

News 1 bis 10 von 44