Jetzt exklusiver Digitalpartner werden!

Präsentieren Sie bei uns Ihre digitalen Lösungen. In unseren regionalen Mittelstandsnetzwerken (s. rechts), die wir seit 10 Jahren überwiegend mit Volksbanken betreiben, erreichen wir über 30.000 Newsletter-Empfänger. Unsere Mittelstandsportale werden 1,2 Millionen Mal pro Jahr aufgerufen. Zusätzlich haben wir mit vielen Live-Netzwerktreffen einen direkten persönlichen Draht zum regionalen Mittelstand.

Nutzen auch Sie unsere Business-Netzwerke für Ihr Mittelstandsmarketing. Werden Sie Digitalpartner der ersten Stunde. Vertreten Sie Ihr digitales Thema bei uns exklusiv. Wir haben bisher nur mit regionalen Partnern wie Kanzleien gearbeitet, möchten nun aber nach der Corona-Krise die innovativen Digitalthemen bundesweit vorantreiben, vorzugsweise mit Digitaldienstleistern, die selbst aus dem Mittelstand kommen.

Ihre Vorteile

  • Exklusivität: Sie sind bei uns in allen Netzwerken und Online-Medien mit Ihrem Digitalthema exklusiv vertreten. In unserer Rubrik Digital stehen Sie dafür in unserem Digital-Branchenbuch mit Ihrem Logo und Firmenprofil (Beispiel Rhein-Ruhr). Entwickeln Sie mit uns gemeinsam den regionalen Mittelstand.
  • Content-Marketing: Wir stellen Ihre Dienstleistung als Best-Practice-Beispiel in zwei redaktionellen Beiträgen pro Jahr vor (z. B. Praxistipp, Experteninterview, Veranstaltung). Backlinks im Text sind möglich. Am Textende steht jeweils Ihre Visitenkarte mit Logo, Ansprechpartner, Kontaktdaten und einen Link zu Ihrer Landing Page enthält. Ihre Beiträge stehen an Top-Position in allen Newslettern, auf der Startseite und im Archiv aller Portale (s. rechts).

Preise

  • 1.950 Euro zzgl. MwSt. pro Halbjahr.
  • Laufzeit ein Jahr, Kündigungsfrist drei Monate.
  • Jeder weitere Beitrag 1.490 Euro zzgl. MwSt.
  • Bei Buchung bis zum 30.9.2021 zahlen Sie im ersten Jahr nur einmalig 2.900 Euro statt 3.900 Euro.

Interesse? Bitte sprechen Sie mich an.

Dr. Michael A. Peschke | Geschäftsführer | BPF Best Practice Forum GmbH | Fon: 0170-5885112 |  Mail

Ihr Ansprechpartner

Dr. Michael A. Peschke
Fon: 0170-5885112 |  Mail