Blumen-Abo mit Markenflair

Bloomon, Berlin

Bloomon aus den Niederlanden mit deutschem Sitz in Berlin bietet Blumenssträuße im Standard und Abo. Erfahren Sie mehr über diesen cleveren Marketingansatz.

Bloomon

Die Niederlande sind bekannt für ihre Blumen. Kein Wunder, dass dort 2014 der innovative Online-Versandhändler für Blumensträuße Blomoon.de von Bart Troost, Patrick Hurenkamp und Koen Thijssen gegründet wurde. Das Unternehmen ist heute in fünf Ländern vertreten: in den Niederlanden, in Deutschland, Belgien, Dänemark und im Vereinigten Königreich. Im April 2021 wurde das innovative Startup vom britischen Wettbewerber Bloom & Wild übernommen. Doch was ist das Besondere an Bloomon?

Standardisierung

Der Versand von Blumen ist nicht neu. Fleurop mit über 5.000 angeschlossenen lokalen Floristen ist bereits über 100 Jahre im Markt. Doch im Vergleich zu Bloomon ist das Angebot altbacken. Bloomon hat Kunst und Design in den Blumenmarkt gebracht. Blumensträuße werden zu modernen Produktmarken mit international klingenden und verständlichen Namen. Sie sind damit in vielen Ländern wiedererkennbar und haben eine immer gleich bleibende Qualität.

  • Kollektionen: Die Sträuße werden wie in einer Kunstgalerie in Serien unterteilt, die Namen tragen wie Edition, Original, Deluxe, Atelier, Flowerstone und Mono.
  • Designs: Innerhalb der Kollektionen gibt es dann unterschiedliche Designs (Varianten), z. B. in der Kollektion "Flowerstone": Arctic Bloom, Eternal Bush, Spring Meadow.

Die Standardisierung hat nicht nur Vorteile für Kunden, sondern auch für Bloomon. Die Produktion wird kostengünstiger, zumal das Unternehmen ohne Zwischenhändler direkt bei Gärtnereien einkauft.

Abo-Modelle

Eine weitere Besonderheit von Bloomon sind die Blumen-Abos. Wer möchte, kann sich Blumensträuße regelmäßig liefern lassen. Es locken Preisvorteile, Verzicht auf Lieferkosten und jederzeitige Kündigungsmöglichkeiten. Interessant ist das vor allem für Unternehmen, die ihre Rezeptionen, Besprechungsräume und Büros mit frischen Naturgrüßen aufpeppen möchten. Für Bloomon bedeuten Abos kalkulierbare Erlösströme, geringere Vertriebskosten, Kundenbindung und damit Mehrerlöse.

Services

Die Kunden- und Markenbindung fördert Bloomon u.a. durch Information (Blog) und eine Deko-Beratung.

Infos: www.bloomon.de

Copyright Text: www.best-practice-show.de

Premium-Beispiele

10.09.2021

Mittelstand in China

Transfluid, Schmallenberg

09.09.2021

Nachhaltigkeit in der Modebranche

Armedangels, Köln

Alle Beispiele

Video-Vorträge

15.09.2021

Verkaufstricks

Erfolg am Verhandlungstisch

27 Min.